Tabletlabor – Unterrichtsideen für die Grundschule

Das Tabletlabor ist ein zweitägiger Workshop für 5. und 6. Klassen, bei denen Schüler_innen gemeinsam mit ihren Lehrer_innen den Einsatz von Tablets im Unterricht erproben. Mit dem Konzept des „Tabletlabor“ zeigen wir unterschiedliche Möglichkeiten auf, wie unkompliziert und ohne vertiefte

Netzspionage – leicht gemacht!

Ferienworkshop 18.-20.8.2014 Dank GPS und öffentlichen Profilen in Facebook, Twitter oder anderen Netzwerken verraten manche Handynutzer mehr als ihnen lieb ist. Absichtlich oder unabsichtlich mit Ortskoordinaten versehene Fotos geben so den aktuellen Aufenthaltsort des/der HandybesitzerIn Preis. In einem dreitägigen Ferienworkshop

Augmented Reality (AR) Rallye „Through The Looking-Glass“

    Mit Jugendlichen aus Berlin haben wir 2011 unsere erste Augmented Reality Rallye unter dem Titel „Surfing the Streets“ entwickelt. Seitdem entwickeln wir in Workshops mit Jugendlichen und Fortbildungen für Pädagoginnen immer weitere AR-Anwendungen, die im Bildungsbereich eingesetzt werden

Surfing the Streets

Augmented Reality (AR) Handyrallyes erstellen Ziel ist es, die ortsbezogenen Funktionen von Handys (GPS, Bilderkennung, QR-Codes) für die Bildungsarbeit nutzbar zu machen. Thematisch sind dabei alle Bereiche denkbar, bei denen es um Informationen geht, die sich auf einer Karte darstellen