ROBO BATTLE

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17 – 20 Uhr

HABA Digitalwerkstatt, Linienstr. 121, 10115 Berlin-Mitte

für Pädagog*innen, Lehrer*innen, Kinder, Jugendliche

Inzwischen setzen immer mehr medienpädagogische Organisationen Roboter ein, um Kindern und Jugendlichen eine attraktive Möglichkeit zu bieten, sich mit den Grundlagen von Programmiersprachen und den Funktionsweisen von Robotern zu beschäftigen. Beim Robo Battle können mBots von Makeblock programmiert werden.

Der mBot von Makeblock ist modular aufgebaut und verfügt über zahlreiche Sensoren, die als Auslöser für verschiedene Roboteraktionen programmiert werden können. Programmiert wird er mit Scratch, einer blockbasierter Programmiersprache, die sich sehr schnell erlernen lässt, trotzdem aber auch sehr komplexe Möglichkeiten bietet. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Kids welcome!

Neben dem Spaß am Programmieren und Spielen geht es uns um den fachlichen Austausch über den Einsatz von Robotern in der Medienbildung. Neben mBots haben wir zum Ausprobieren weitere Robos da: Dash, Cozmo, Lego Boost, Edison und einen CalliopeMini-Bot. Gerne können weitere Roboter mitgebracht werden.

Eintritt frei.

Anmelden: https://www.facebook.com/events/160415767921278/

unsere mBots können von pädagogischen Einrichtungen auch für eigene Projekte ausgeliehen werden.

Einladung zum Robo Battle am 14.2.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.