Wir freuen uns riesig, dass unser Roboterprojekt „Flucht nach Utopia“ am 17. November 2018 mit dem Dieter Baacke Preis der GMK in der Kategorie „Projekte von und mit Kindern“ ausgezeichnet wurde. Die Preisverleihung fand statt im Rahmen des GMK Forums in Bremen. Susanne und Michael nahmen den Preis von Ralph Caspers entgegen.

Aus der Laudatio von Günther Anfang vom Medienzentrum München: „Die Jury überzeugte dieses Projekt nicht nur aufgrund der perfekten Inszenierung, sondern vor allem durch das durchdachte Setting, das auch in anderen Klassenkontexten durchgeführt werden kann. Damit ist das Projekt Flucht nach Utopia übertragbar und mit Hilfe des von Metaversa erstellten Leitfadens grundsätzlich an allen Schulen durchführbar. Dies ist nicht nur deshalb äußerst wünschenswert, da dadurch Schülerinnen und Schüler angeregt werden, sich der Frage nach der Rolle von Mensch und Maschine zu stellen, sondern auch aufgefordert werden, die Zukunft selbst mitzugestalten.“

Foto: © Kirstin Grunert
Foto: © Kirstin Grunert
Dieter Baacke Preis für „Flucht nach Utopia“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.