Metaversa e.V. besteht aus einem engagierten Team von MedienpädagogInnen.

Michael Lange

michaelArbeitet als freiberuflicher Medienpädagoge in Berlin und Brandenburg. Schwerpunkte sind die Konzeption von Bildungsprojekten im Bereich Social Media und Onlinecommunitys und die Beratung von Bildungsträgern zum Einsatz digitaler Medien. In eigenen Modellprojekten wird der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in der Kinder- und Jugendbildung erprobt. Für den Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V. konzipiert er Fortbildungsveranstaltungen und organisiert Workshops und Tagungen. Seit vielen Jahren engagiert er sich außerdem ehrenamtlich im Vorstand der LAG Medienarbeit Berlin.

Weblog: www.cyberwizard.de
Homepage: www.michaellange.info
Email: lange[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Verena Ebel

Ist Industriekauffrau, Schauwerbegestalterin, Erzieherin und Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Medienpädagogin in Berlin. Ihre Schwerpunkte sind u.a. Fotografie, digitale Bild- und Videobearbeitung, Internetprojekte mit Kindern, Jugendlichen und MultiplikatorInnen.

Email: ebel[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Jenny Roberts

Jenny RobertsKulturwissenschaftlerin und Erzieherin mit den Schwerpunkten Medienpädagogik, Interkulturelle und Gendersensible Arbeit. Koordinatorin des Medienkompetenzzentrums Tempelhof-Schöneberg, sowie jahrelange Tätigkeit im Medienkompetenzzentrum Neukölln. Durchführung von Workshops und Projekttagen an Berliner Schulen, Fortbildungen für Eltern, Lehrer_innen und Multiplikator_innen.

Email: roberts[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Martin Riemer

Unterstützt als Medienpädagoge alle Beteiligten von Grundschulen dabei, das Lernen der digitalen Epoche in der Schule zu gestalten. Seine Spezialitäten:
Kurzhörspiele in jahrgangsübergreifenden Klassen __ eBooks in der Klassenstufe 2 __ Medienerziehung mit dem sozialpädagogischen Personal entwickeln __ Innerschulische Fortbildungen __ Kleingruppenprojekte mit Tablets

Homepage: www.martinriemer.eu
Twitter: www.twitter.com/martinriemer
Email: riemer[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Kirsten Mohri

kirstenJahrgang 1979. Abgeschlossenes Studium der Sozial- und Theaterpädagogik. Sozialpädagogische Tätigkeiten in Witten (Ruhrgebiet), Berlin und Brandenburg. Theater- und Filmprojekte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (z.B. KITA-und Hortkinder, lernbehinderte Azubis, Pflegekinder aus NYC, Strafgefangene). Schwerpunktthemen: Gewalt, Rechtsextremismus, Männer-und Frauenbilder, deutsche Geschichte. Ensemblemitglied bei Theaterspiel. Seit 2008 freiberufliche Schauspielerin, Theater- und Medienpädagogin.

Homepage: www.szene-gesetzt.de
Homepage: www.theater-spiel.de
Email: mohri[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Rudolf Freundorfer

Ist seit 2003 als freiberuflicher Medienpädagoge für Institutionen und Schulen in Berlin und Brandenburg tätig. Als gelernter Mediengestalter Bild und Ton liegt sein Schwerpunkt auf  dem filmischen Erzählen in Zeiten von digitalen Medien wie YouTube und SnapChat. Mitarbeiter u. a. im Medienkompetenzzentrum Steglitz-Zehlendorf, dem Institut Jugend Film und Fernsehen Berlin-Brandenburg und Kulturhilfswerk e. V.

Homepage: http://www.kulturhilfswerk.de
Email: freundorfer[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Daniel Abma

danielDaniel Abma, geboren 1978 in Westerbork, Studium der Grundschulpädagogik in den Niederlanden. Seit 2004 als freiberuflicher Medienpädagoge tätig in Berlin und Brandenburg, Arbeitsschwerpunkte: NS-ZeitzeugInnen, Rechtsextremismus gestern und heute, Geschlechterbilder. 2016 absolvierte er sein Regiestudium an der Filmuniversität Babelsberg in Potsdam.

Homepage: www.kamerakultur.de
Email: abma[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Kathleen Lindner

Kathleen LindnerGeboren 1985 in Magdeburg, Studium der Medienbildung an der Otto- von-Guericke Universität Magdeburg. Seit 2013 als freie Medienbildnerin tätig in Berlin, Brandenburg. Arbeitsschwerpunkte: Konzepterstellung der Medienbildung und Medienpädagogik und deren Durchführung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Grundschule, Oberschulen, Gymnasien, Cybermobbing, Film-und Fotoprojekte für Kinder-und Jugendliche, Präventionsarbeit, kreative Medienarbeit und Kommunikationsanalyse im Bereich soziale Medien und Wertebildung mit Film-und Foto.

Homepage: www.echthelle.de
Email: lindner[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!

Birgit Marzinka

birgitStudierte in Heidelberg, Bremen und Mexiko-Stadt Geografie und an der Universität Rostock den Masterstudiengang Medienbildung, arbeitet selbstständig in der Medienpädagogik und in den Bereichen: Bildung in virtuellen Räumen, E-Learning und Bildungsportale. Sie initiierte und hat die Leitung des Webportals „zeitzeugengeschichte.de“ inne. Sie entwickelt Projekte, gibt Radio- und Computerworkshops und arbeitet mit Jugendlichen und Erwachsenen. Ihre Themen sind Nationalsozialismus – Zeitzeugenarbeit (zeitgenössische Geschichte), Rechtsextremismus, Diversity bzw. Migration, Entwicklungszusammenarbeit und Umweltschutz.

Homepage: Medienkultur Berlin
Email: marzinka[at]metaversa.de Bitte das [at] gegen ein @ austauschen!