baacke_preis_urkundeUnser Schulaktionstag „Reise durch die Mediengalaxie“ hat den Dieter Baacke Preis 2016 in der Kategorie „Projekte mit Kinder“ gewonnen.

Aus der Laudatio von Günter Anfang/Medienzentrum München: „Die Jury überzeugte dieses Konzept nicht nur aufgrund der Vielfältigkeit und des Umfangs der behandelten Themen, sondern vor allem aufgrund des gelungenen Rollentauschs. Diejenigen, die ihr Wissen vertiefen und weitergeben, sind die Schülerinnen und Schüler, während die Eltern in Sachen Medien erst einmal geschult werden. Sie erfahren im Rahmen des Aktionstags, wie kreativ und differenziert ihre Kinder mit Medien umgehen, können sich mit ihnen auseinandersetzen und verständigen. Damit gelingt es der Schule, nicht nur einen Dialog auf Augenhöhe zwischen allen Beteiligten herzustellen, sondern auch viele Eltern zu erreichen, die Schulveranstaltungen und Elternabende eher meiden. Denn Eltern kommen gerne in die Schule, wenn ihre Kinder im Mittelpunkt einer Aktion stehen und ihre erworbenen Kompetenzen vorstellen können. Ein Elternabend in Sachen Medien hat dagegen weit weniger Resonanz.

Damit ist die „Reise durch die Mediengalaxie“ nach Meinung der Jury aber auch ein herausragendes und gut übertragbares Modell der Förderung von Medienkompetenz im Schulkontext. Zugleich steht das Projekt für eine vorbildliche Kooperation zwischen einer außerschulischen medienpädagogischen Einrichtung und Schule.

Den Preis nahmen am 19.11.2016 Lisa, Jenny, Martin und Michael beim GMK Forum in Cottbus entgegen. (Foto: GMK/Peter Radke)
Den Preis nahmen am 19.11.2016 Lisa, Jenny, Martin und Michael beim GMK Forum in Cottbus entgegen. (Foto: GMK/Peter Radke)

Die „Reise durch die Mediengalaxie“ führt Metaversa e.V. für die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) durch. In der Pressemitteilung betont die mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer: „Eine Besonderheit des Projekts ist die kontinuierlich hohe Beteiligung der Eltern. Das ist in Zeiten, in denen Eltern mit klassischen Elternabenden immer schwieriger erreicht werden, ein wichtiger Punkt. Es freut uns, dass das Projekt auch durch die Fachwelt anerkannt wird.

Der Dieter Baacke Preis wird von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verliehen. Mit dem Preis werden herausragende medienpädagogische Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

„Reise durch die Mediengalaxie“ gewinnt den Dieter Baacke Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.